Widgets Magazine
09:19 24 Juli 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Unter anhaltenden Schüssen: Kinder fliehen aus Ost-Ghuta bei Nacht - VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    81215

    Das syrische Militär hat dem russischen Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien ein Video übergeben, auf dem die nächtliche Flucht von zwei Kindern aus Ost-Ghuta über den humanitären Korridor festgehalten ist.

    Einem Jungen und einem Mädchen ist es gelungen, in der Nacht zum Freitag den humanitären Korridor zu passieren. Das syrische Militär hat sie empfangen und decken können, da die Kinder von Terrorkämpfern aus Schützenwaffen beschossen wurden.

    Vier humanitäre Pausen waren am Freitag ergebnislos zu Ende gegangen, denn die Terrorkämpfer fahren fort, die Bewohner von Ost-Ghuta festzuhalten, denen sie unter Androhung harter Strafen verbieten, den humanitären Korridor zu nutzen. Einheimische hatten sich bereits Mitte der Woche über die vom Versöhnungszentrum eingerichtete Hotline beklagt, dass ihnen die Lebensmittel und Gegenstände des täglichen Bedarfs ausgehen würden. Sie teilten mit, dass die Kämpfer die Preise um ein Mehrfaches hochgetrieben hätten. Zudem gebe es in dem Gebiet keine Gas- und Stromversorgung.

    Das russische Zentrum für Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien ruft die Anführer der rechtswidrigen bewaffneten Formationen weiterhin dazu auf, die Repressionen gegen die Zivilbevölkerung einzustellen und das Verbot für deren Auszug aus Ost-Ghuta aufzuheben.

    Russlands Verteidigungsminister, Armeegeneral Sergej Schoigu, hatte am Montag mitgeteilt, dass im Auftrag des russischen Präsidenten Wladimir Putin in dem Vorort von Damaskus Ost-Ghuta ab dem 27. Februar eine tägliche humanitäre Pause von 9.00 bis 14.00 Uhr Ortszeit eingerichtet werde.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Baby (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:53 23.07.2019
      18:53 23.07.2019

      Straßenhunde retten brutal „entsorgtes“ Baby – Schock-Video

      Ein wenige Stunden altes Baby soll in der nordwestindischen Stadt Kaithal (Bundesstaat Haryana) in einen Abfluss geworfen und später von Straßenhunden entdeckt und gerettet worden sein, berichten indische Medien. Die mit Hilfe von Überwachungskameras gemachten schockierenden Aufnahmen wurden auf YouTube veröffentlicht.

    • Löwin (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:36 23.07.2019
      13:36 23.07.2019

      Antilope entkommt geschickt einer Löwin – Video

      In Afrika wurde eine faszinierende Szene gefilmt und dann auf Twitter veröffentlicht: Eine Löwin versucht eine Antilope zu erbeuten, die Wasser aus einem Teich trinkt. Die Jagd scheitert aber durch eine unerwartete Reaktion der Antilope.

    • Bär
      Letztes Update: 15:14 22.07.2019
      15:14 22.07.2019

      Bär stürmt buchstäblich Flughafen auf Kamtschatka - Video

      Auf dem Video, das am Montag von einem Twitter-Nutzer veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie ein Bär in der an der russischen Pazifikküste gelegenen Stadt Petropawlowsk-Kamtschatski versucht, die Flughafenumzäunung zu durchbrechen.

    • Katze (Symbolbild)
      Letztes Update: 15:25 20.07.2019
      15:25 20.07.2019

      Spektakuläre Rettung einer Katze aus Ventilationsschacht - Video

      Volontäre der Bewegung „Koschkispas“ (wird aus dem Russischen als „Katzegerettet“ übersetzt“) haben mit Eimer und Futter eine Katze in Sankt Petersburg aus einem Ventilationsschlacht geholt.

    Zum Thema:

    Kurdische Quelle: Türkische Armee attackiert Hilfskonvoi in Syrien - VIDEO
    Kreuzen neueste russische Su-57-Jets etwa in Syrien auf? VIDEO
    Luftangriff auf T-72-Panzer in Syrien - VIDEO
    Durch Syrien abgeschossen? Israelischer F-16-Pilot rettet sich mit Fallschirm – VIDEO
    Tags:
    Militär, humanitärer Korridor, Krieg, Kinder, Schüsse, Flucht, Ost-Ghouta, Syrien