20:33 16 Dezember 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Rotes X über Antarktis: Hinterlässt Google Earth hier Geheim-Botschaft? VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1523

    Verschwörungstheoretiker vom YouTube-Kanal „Conspiracy Depot“ glauben, dass Google seinen Kunden Zeichen gibt, einen genauen Blick auf den Südpol zu werfen. Diesmal handelt es sich um ein rotes X, das vermutlich etwas Wichtiges im ewigen Eis markieren sollte.

    Laut den YouTubern erscheint dieses Zeichen über der Region, wenn man die Wetterfunktion auf der Karte aktiviert.

    Die Meinungen der Online-Gemeinde über das rote X gehen indes auseinander.

    Nicht alle stimmen zu, dass dieses Zeichen etwas mit Verschwörungstheorien zu tun haben könnte.

    „Es kann den Südpol markieren …“, schreibt Gareth O'Brien unter dem Clip.

    „Das ist ein Default-Image von Google Earth, das immer geladen wird, wenn das Programm nicht in der Lage ist, den erforderlichen Kartenabschnitt zu zeigen …“, kommentierte Dejan Kober.

    Einige User hat diese Erscheinung jedoch beunruhigt.

    „Etwas Merkwürdiges passiert rund um den Globus, und das wirft weitere Fragen auf, die keine Antwort haben …“, so Mike Rossi.

    Der Online-Kartendienst Google Earth liefert immer öfter seltsame Sichtungen auf unserer Erde. Erst letzte Woche gingen Bilder von der abgelegenen Insel Südgeorgien im Südatlantik unweit der Antarktis viral im Internet. Auf den Satellitenbildern dieser Region wurde ein seltsames Objekt entdeckt, das Verschwörungstheoretikern zufolge außerirdischer Herkunft sein könnte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Unbekanntes Objekt durchstöbert USA? Was enthüllt hier Google Maps - VIDEO
    Google Earth legt mysteriöse „Überschallflugzeuge“ in USA offen – VIDEO
    Google zeigt geparktes Alien-Raumschiff direkt vor Nasa-Hauptsitz – VIDEO
    Topsecret Alien-Area 51: Google zeigt massiven Ausbau des US-Gemeimobjektes – VIDEO
    Tags:
    Verschwörungstheorie, Google Earth, Antarktis