22:55 15 Oktober 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Verstümmelte Kinderleichen: Schock-Bilder nach arabischem Luftschlag im Jemen – VIDEO

    Zum Kurzlink
    21293
    © Sputnik .

    Nach einem massiven Luftangriff der von Saudi-Arabien angeführten arabischen Koalition auf den Jemen ist im Internet ein Video aufgetaucht, das verstümmelte und verkohlte Kinderleichen zeigt. Bei dem Angriff waren am Montag im Westen Jemens zwölf Zivilsten ums Leben gekommen, darunter sieben Kinder.

    Achtung: Diese Aufnahme enthält Szenen, die nicht für Minderjährige und sensible Personen geeignet sind.

    Die Aufnahmen zeigen, wie verstümmelte Leichen vom Angriffsort weggebracht werden. Unter den Getöteten sind Kinder unter zehn Jahren sowie Säuglinge. Nach den ersten Erkenntnissen waren alle Opfer Mitglieder einer Familie. Sie sollen zuvor aus anderen Teilen des Landes geflohen sein, in denen der Krieg wütet.

    Der Jemen ist seit Anfang 2015 Schauplatz eines Bürgerkrieges zwischen den schiitischen Huthi-Rebellen und den Truppen von Präsident Abd Rabbo Mansur Hadi. Seit März 2015 fliegt eine von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition Luftangriffe gegen die Rebellen. Die genaue Opferzahl des Konflikts ist nicht bekannt. Allerdings hatte die Uno 2016 von 10.000 Toten gesprochen.

    Im vergangenen Jahr hatten sich US-Präsident Donald Trump und der saudische König auf einen der größten Waffendeals in der gemeinsamen Geschichte der beiden Länder geeinigt. Für die Dauer von zehn Jahren wurde bei Trumps Besuch in Riad eine Reihe von Abkommen im Gesamtwert von 350 Milliarden US-Dollar unterzeichnet.

    Im vergangenen März war zudem ein Waffenlieferungs-Abkommen zwischen Saudi-Arabien und Großbritannien abgeschlossen worden. Darüber hinaus kaufte Riad 48 Kampfjets vom Typ Eurofighter Typhoon von London. Insgesamt 72 Kampfjets dieser Art sind bereits Teil der saudischen Luftstreitkräfte und werden im Jemen aktiv eingesetzt.

     

    Zum Thema:

    Vermittlung im Jemen-Konflikt: Die unbekannte Rolle des Sultans von Oman
    Jemenitischer General nennt Gründe für baldige Kriegswende
    Jemen: Luftangriff von arabischer Koalition auf Markt – Mindestens 20 Tote
    Saudische Luftangriffe im Jemen töten knapp 150 Zivilisten – Uno
    Tags:
    Huthi, Leichen, Opfer, Luftangriff, Kinder, Donald Trump, Riad, Jemen, Saudi-Arabien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Bizarre Bilder: Wasserfall fließt plötzlich rückwärts – VIDEO
      Letztes Update: 22:44 14.10.2018
      22:44 14.10.2018

      Bizarre Bilder: Wasserfall fließt plötzlich rückwärts – VIDEO

      Der Sturm „Callum“ in Großbritannien ist so heftig, dass er sogar Wasserfälle im wahrsten Sinne des Wortes rückwärts fließen lässt: Ein Schotte hat eine seltsame Szene auf der Insel Skye aufgenommen.

    • Virtuose Landung bei heftigem Sturm in Bristol - VIDEO
      Letztes Update: 16:39 14.10.2018
      16:39 14.10.2018

      Virtuose Landung bei heftigem Sturm in Bristol - VIDEO

      Ein neues Video auf YouTube zeigt die höchstkomplizierte Landung einer Boeing 757 am Flughafen von Bristol. Die gut trainierten Piloten schaffen es, die Maschine trotz des starken Seitenwinds sicher zu landen. Schuld an dem ganzen Chaos war der Sturm „Callum“.

    • Huthi-Rebellen in Jemen
      Letztes Update: 21:57 13.10.2018
      21:57 13.10.2018

      Zerstörung von saudischem Abrams-Panzer auf VIDEO gezeigt

      Der Twitter-Account „Yemen Observer“ hat ein Video veröffentlicht, das einen Angriff von Huthi-Rebellen auf einen saudischen Abrams-Panzer aus US-Produktion im Jemen zeigen soll.

    • Russische Spezialeinheiten in Dagestan (Archivbild)
      Letztes Update: 18:32 13.10.2018
      18:32 13.10.2018

      Einsatz in Dagestan: FSB eliminiert IS-Kämpfer - VIDEO

      In der russischen Teilrepublik Dagestan sind zwei Mitglieder der Terrormiliz „Islamischer Staat“* (IS) getötet worden. Das russische Nationale Anti-Terror-Komitee veröffentlichte am Samstag Aufnahmen der Operation.