16:20 24 April 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Monströse "Antenne" am Südpol schürt Spekulationen – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    21732

    Unter Schnee und Eis begraben: In der Antarktis wollen Hobby-Forscher ein überdimensionales Objekt gefunden haben, das ihnen zufolge der Form nach an eine Antenne erinnert. Der YouTuber MrMBB333 nahm den seltsamen Gegenstand in seinem Video ganz genau unter die Lupe.

    Auf den Satelliten-Aufnahmen entdeckte der YouTuber eine seltsame Formation unter dem Schnee, die noch dazu so groß wie vier Fußballfelder sein soll.

    Dabei glaubt der Verschwörungstheoretiker, dass dieses Gebilde nicht von der Natur erschaffen sein könne. 

    Dem Hobby-Forscher zufolge soll sich unter der Schneedecke eine riesige Antenne verbergen.

    Auf dem Online-Kartendienst Google Earth finden Verschwörungstheoretiker immer öfter seltsame Sichtungen auf unserer Erde. Erst Anfang März gingen Bilder von einer abgelegenen Insel unweit der Antarktis viral im Internet. Auf den Satellitenbildern dieser Region wurde ein seltsames Objekt entdeckt, das Ufo-Enthusiasten zufolge außerirdischer Herkunft sein könnte.

    Zum Thema:

    Was ragt hier am Südpol empor? Google Earth sorgt für Wirbel – VIDEO
    Russe aus dem Ural findet abgestürztes Ufo in der Antarktis – VIDEO
    Aliens über Antarktis erfasst: Südpol-Sichtung wirft Fragen auf – VIDEO
    Aliens in der Antarktis: UFO jagt deutscher Polarstation Angst ein – VIDEO
    Tags:
    Antarktis
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos