13:25 19 Dezember 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Nehmen Aliens ISS ins Visier? Nasa-VIDEO sorgt für Stirnrunzeln

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    21552

    Gleich mehrere seltsame Sichtungen sind in einem Nasa-Livestream von diesem Dienstag gemacht worden. Der Betreiber des YouTube-Kanals Conspiracy Depot hat sie alle in einem kurzen Clip zusammengefasst.

    Auf den Bildern, die von den Kameras an der Internationalen Raumstation ISS gemacht wurden, will der Hobby-Experte insgesamt vier Objekte entdeckt haben, die sich im Erdorbit befanden.

    „Die erste Sichtung finde ich am interessantesten“, so der Ufo-Jäger. „Es scheint ein Objekt zu sein, welches mit hohem Tempo um die ISS kreist“, meint er.

    Verdächtig für den Verschwörungstheoretiker scheint auch die Spur, die das Objekt dabei hinterlässt.

    Die US-Weltraumbehörde Nasa hatte zuvor nach dem Auftauchen eines unbekannten Objekts am Erdhorizont oder in der Nähe der Raumstation immer wieder ihre Live-Kameras abgeschaltet. Verschwörungstheoretiker behaupten, die Nasa wolle somit die Existenz von Außerirdischen vertuschen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    ISS-Livestream abgebrochen: Vertuscht Nasa etwa einen „Alien-Planeten“? VIDEO
    Schießen USA Top-Secret-Waffe von der Erde ins All? ISS-VIDEO sorgt für Aufregung
    Auf dem Weg zur Erde? Mysteriöses Objekt nahe ISS gesichtet – VIDEO
    Nasa filmt, wie unbekanntes Flugobjekt vor ISS-Besatzung aufkreuzt – VIDEO
    Tags:
    Ufo-Sichtungen, Internationale Raumstation ISS, NASA, Weltraum