13:58 18 Juni 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Gespaltene Zunge, Augäpfeltattoos: Hübsche macht sich krass – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    6385

    Bei der Betrachtung von alten Bildern dieser jungen Australierin ist kaum zu glauben, dass es dieselbe Person ist: Nach mehr als 50 unterschiedlichen Prozeduren an ihrem Körper sieht die 23-Jährige heute komplett anders aus.

    In den vergangenen sieben Jahren veränderte sich Amber Luke aus Australien extrem. Ihre irre Transformation kostete laut der Zeitung „Daily Mail“ mehr als 10.000 Australische Dollar (umgerechnet etwa 6500 Euro).

    Neben zahlreichen Tattoos ließ sich Amber auch die Zunge spalten.

    Mit der Augapfel-Tätowierung riskierte die junge Frau sogar, ihr Augenlicht für immer zu verlieren. Trotzdem entschied sich die Australierin für diese gefährliche Aktion.

    Die Prozedur dauerte ganze 40 Minuten lang, wie Amber gegenüber „Daily Mail“ erzählte.

    „Es war sehr intensiv und schmerzvoll… Ich war ganze drei Wochen lang blind“, gestand sie.

    Wieso sich das Mädel zu solchen Veränderungen entschied, sagt sie ganz offen.

    „Ich habe mein Aussehen gehasst. Es war langweilig“, so die 23-Jährige.

    Zum Thema:

    Facebook: Mann tätowiert Kinder und wird berühmt - VIDEO
    Zu alt für Tatoos? Von wegen: 104-Jähriger schafft es ins Guinnessbuch der Rekorde
    Künstliche Intelligenz erkennt und überführt Verbrecher an ihren Tattoos
    Däne lässt sich Tweet von Liam Gallagher über russische Fans tätowieren
    Tags:
    Tattoo, Australien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos