23:11 16 November 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Belügt uns Nasa? Weltverschwörer finden „Alien-Beweise“ auf dem Mond – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    21928

    Ein weißes Objekt, das kürzlich auf der Mondoberfläche entdeckt wurde, lässt Verschwörungstheoretiker erneut über die Beweise für außerirdisches Leben spekulieren.

    Die rätselhafte Struktur, die sich auf einem Berg des Mondes befindet, wurde von dem Ufo-Jäger Tyler Glockner ganz genau unter die Lupe genommen.

    Beim genauen Hinsehen erkennt man ihm zufolge sogar spezifische Details der Struktur, als wären es zwei Türen oder etwas Ähnliches. Das Objekt wirft zudem einen Schatten.

    Der Experte glaubt, dass dies ein Gebäude sein könnte, das Aliens für den Aufenthalt auf dem Mond diente.

    Nebenbei erwähnt Glockner, dass die Veröffentlichung solcher Bilder durch die US-Weltraumbehörde Nasa fehlerhaft sei.

    „Die Nasa glaubt nicht daran, dass es genug Menschen auf dieser Welt gibt, die sich diese Bilder ganz genau anschauen und unterschiedliche Objekte da finden. Sie irren sich“, meint der Ufo-Enthusiast.

    Der Clip, der erst vor wenigen Tagen auf YouTube hochgeladen wurde, sammelte über 200 000 Aufrufe.

    Zahlreiche User teilen ihre Meinung über die Sichtung in den Kommentaren zu dem Video.

    „Sehr interessant. Zweifellos gibt es auf dem Mond viele Geheimnisse, die darauf warten, gelüftet zu werden“, schreibt ein Nutzer.

    „Die Nasa führt nichts Gutes im Schilde, sowas von uns fern zu halten“, meint ein anderer Kommentator.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    US-Geheim-Aufklärer etwa auf Mond gesichtet? VIDEO
    US-Ufologe filmt mehrere Raumschiffe im Mond-Anflug - VIDEO
    Unerklärliches „Mond-Portal“ taucht auf Nasa-Bild auf - VIDEO
    Nasa zeigt Fußspuren auf dem Mond - VIDEO
    Tags:
    Verschwörungstheorie, Alien, UFO, Mond