08:06 22 August 2018
SNA Radio
    Videoklub

    Zwischen Mond und Erde: Filmer erfasst merkwürdigen Flug-Körper auf VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 7318

    Diese Bilder sorgen für neue Spekulationen unter Verschwörungstheoretikern: Filmte hier ein Augenzeuge etwa ein Ufo, das zwischen der Erde und dem Mond flog?

    Eine extreme Nahaufnahme des Erd-Trabanten zeigt die Mondkrater in wirklich guter Qualität, als plötzlich ein unbekanntes Objekt über das Bild schießt.

    Dabei versucht die Kamera, sich gerade auf diesen Körper zu fokussieren. Doch wenige Sekunden nach dem Auftauchen verschwindet er wieder.

    „Es ist pures Glück, dass das Ufo da auftauchte, als ich zu den Kratern heranzoomte“, zitiert die Zeitung „Daily Mail“ den Augenzeugen.

    Die Bilder wurden in Trenton, der Hauptstadt des US-Bundesstaates New Jersey, aufgezeichnet.

    Während die Weltverschwörer versuchen, die Ufo-Sichtung zu rechtfertigen, suchen Skeptiker nach angemessenen Erklärungen.

    So werden Vermutungen laut, dass es sich bei dem gefilmten Objekt um ein Stück Eis handeln könnte, das sich von einem Flugzeug trennte, oder um einen Meteor oder Weltraummüll. Vielleicht wurde da einfach die Internationale Raumstation ISS erfasst?

    Zu deuten, worum es sich bei dieser Sichtung handelt, ist nun Ihnen überlassen. 

    Zum Thema:

    Belügt uns Nasa? Weltverschwörer finden „Alien-Beweise“ auf dem Mond – VIDEO
    „Regierungs-Geheimwaffe“? Unbekannter Flugapparat löst sich am Himmel auf – VIDEO
    US-Geheim-Aufklärer etwa auf Mond gesichtet? VIDEO
    US-Ufologe filmt mehrere Raumschiffe im Mond-Anflug - VIDEO
    Tags:
    Ufo-Sichtungen, Mond, Weltraum

    Mehr Videos