23:08 26 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 228
    Abonnieren

    Ein Jugendlicher aus der US-Stadt Chula Vista im Bundesstaat Kalifornien ist bei einem Besuch im Living Coast Discovery Center in ein Becken mit Haifischen gesprungen, berichtet der US-Fernsehsender Fox 5 San Diego.

    Der Zwischenfall ereignete sich demzufolge am 12. März. Wie der Junge, der nicht genannt werden wollte, gegenüber dem Sender erklärte, hat er das als Mutprobe und im Austausch für Geld sowie einen Designergürtel getan.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Südafrika: Taucher wird von Wal verschluckt — und überlebt – FOTO<<<

    „Das war eine Mutprobe und das war eine Wette. Ich bedauere das“, zitiert Fox 5 San Diego den Schüler.

    Er muss nun 30 Stunden gemeinnütziger Arbeit leisten, so der Sender. Tiere kamen durch den Vorfall nicht zu Schaden.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Horror-Begegnung: Riesiger Weißer Hai zeigt Taucher seine scharfen Zähne – VIDEO<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Rosatom-Institut stellt erste Versuchspartie atomarer Akkus her
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Nord Stream 2: Russisches Rohrlegeschiff verlässt Heimathafen Kaliningrad
    Tags:
    Haifische, Tier, Becken, Junge, Schüler, Hai, Jugendliche, Fisch, Kalifornien, USA