13:45 20 Juni 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Um ein Haar getötet: Frau weicht fliegender Axt aus – VIDEO

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    6459

    Eine US-Amerikanerin hat versucht, mit der Axt eine Zielscheibe zu treffen. Jedoch ging das Manöver beinahe schief, wie ein beängstigendes Instagram-Video zeigt.

    Am Montag veröffentlichte Ainsley Rae aus dem US-Bundesstaat Arizona eine Aufnahme, die von ihrem Freund gefilmt worden war. Zu sehen ist die Frau beim Werfen einer Axt: Sie lässt die Axt los, die dann auf einer Gummimatte am Boden aufprallt und mit hoher Geschwindigkeit zurückschnellt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: John Snow aus „Game of Thrones“ tanzt Striptease in High Heels – VIDEO<<<

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von ainsrae (@ainsrae) am

    Glücklicherweise konnte sich Rae rechtzeitig ducken. Die Axt, die direkt auf ihren Kopf zuflog, verfehlte sie deshalb um wenige Zentimeter.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: UFC: Ex-Champion knockt den Gegner mit spektakulärem Schlag aus – VIDEO<<<

    „Zuerst habe ich nicht gewusst, was eigentlich passiert ist. Mit der Zeit aber, als ich es (das Video – Anm. d. Red.) immer und immer wieder angesehen hatte, habe ich begonnen, über mich selbst zu lachen. Oh mein Gott, ich bin so froh, dass ich nicht am Kopf getroffen wurde“, so die Amerikanerin auf dem US-Portal Inside Edition.

    Rae betonte, dass sie und ihr Freund während des Vorfalls komplett nüchtern gewesen seien.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Michael Schumacher: Pietätloses Video sorgt für Aufregung bei Fans<<<

    Laut dem Portal ist das Axtwerfen beziehungsweise Axe Throwing in Nordamerika zum Trendsport geworden. Hunderte Lokale, wo man trinken und Äxte werfen kann, sind dort entstanden. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Tags:
    Gefahr, Axt, Sport, Frau, USA