01:25 20 Januar 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 1910
    Abonnieren

    In Mexiko ist es einem Kameramann gelungen, das Maul eines Weißen Hais von innen zu filmen. Auf das entsprechende Video machte die Zeitung „The Daily Mail“ aufmerksam.

    Peter Kragh filmte den gefährlichen Raubfisch von einem Boot aus – unweit der Insel Guadalupe, etwa 240 Kilometer vom Festland entfernt. Die Kamera hing am Rand des Bootes, als der riesige Hai an die Wasseroberfläche kam und versuchte, das Gerät zu beißen. Auf dem Video sind scharfe Zähne zu sehen.

    >>>Mehr zum Thema: Taucher stoßen auf riesigen Weißen Hai — dann passiert Unglaubliches FOTOs<<<

    Nach Kraghs Einschätzung war der Hai etwa 4,5 Meter lang. Er habe Glück gehabt, dass der Fisch die Kamera nicht ins Wasser zog, sagte der Kameramann zu dem Vorfall.

    Der Weiße Hai ist mit einer Durchschnittslänge von 4,7 Metern einer der größten Raubfische der Welt. Dieser Hai gilt als besonders gefährlich für den Menschen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Wo ist Putin?“: Russischer Präsident bei Fotozeremonie der Libyen-Konferenz „verloren gegangen“
    Wie „polnische Heimatarmee“ Ukrainer und Juden mordete – Neue historische Dokumente veröffentlicht
    Polen beansprucht in Russland befindliche Kunstwerke – Museumschefin gibt Antwort
    Ton wird immer rauer: Putin will Geschichts-Verzerrern das „Schandmaul schließen“
    Tags:
    Maul, Zähne, Kamera, Weißer Hai, Mexiko