02:11 08 April 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    4317
    Abonnieren

    Die britische Premier-Ministerin Theresa May hat beim Henley-Fest zu den ABBA-Liedern „Dancing Queen“ und „Mamma Mia“ getanzt.

    Das Henley-Fest ist ein alljährliches britisches Musikfestival, das in diesem Jahr von 10. bis 14. Juli stattfand. Dort wurden sehr populäre britische und internationale Lieder verschiedener Zeiten und Musikrichtungen gespielt. 

    Theresa May und ihr Mann besuchten das Festival am Sonntag, gleich nach dem Finale der Damen in Wimbledon, das sie sich von der Royal Box aus ansahen.

    mg/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    Corona-Krise: Wird reale Entwicklung falsch dargestellt und absichtlich dramatisiert?
    Corona-Krise: Warum will das Robert-Koch-Institut nicht von den Toten lernen?
    Putin: „Wir sind jetzt alle Virologen geworden“