15:26 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 483
    Abonnieren

    Dem Fahrer eines Lastwagens ist es im Moskauer Verwaltungsbezirk Selenograd gelungen, sein Fahrzeug mit bloßen Händen aufzuhalten, als es plötzlich in Richtung daneben geparkter Autos rollte. Die Aufnahmen des Zwischenfalls erschienen im Netz.

    Das auf dem Instagram-Account zelenogram veröffentlichte Video zeigt einen KamAZ, der sich unerwartet in Bewegung setzt. Ein Mann springt aus dem Laderaum und versucht, in die Fahrerkabine zu gelangen.

    Da seine Einstiegsversuche scheiterten, klammerte sich der Mann an den Lkw und stemmte sich ab. Der KamAZ blieb nur wenige Millimeter von den Autos, unter denen sich auch ein Porsche befand, stehen.

    „In unserer Stadt gibt es einen Spider-Man“, hieß es im Begleitungstext zum Video.

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Ein Beitrag geteilt von Зеленоград / Zelenograd 📍🇷🇺 (@zelenogram) am

    Der Autor beruft sich dabei auf einen Superhelden aus der Comicreihe vom US-Verlag Marvel Comics und darauf basierende Filmen. Eine der Heldentaten von Spider-Man bestand darin, dass er in letzter Sekunde verhindern konnte, dass eine beschädigte U-Bahn mit Passagieren am Streckenende von den Hochschienen stürzt.

    mo/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    „Klima der Einschüchterung“ auch an deutschen Schulen – Lehrerverbandschef warnt
    Tags:
    Lastwagen, Lkw, Kamaz, Moskau, Russland