15:04 21 Januar 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2215
    Abonnieren

    Unsere Hundefreunde sind sehr energisch- Für all die Energie, die während des Tages verbraucht wird, müssen sie sich mit viel Essen aufladen. Scharfe gesunde Zähne sind da ein Muss. Aus diesem Grund hat sich wohl dieser Hundebesitzer dazu entschlossen, seinem Golden Retriever die richtige Mundhygiene vorzustellen – allerdings mit wenig Erfolg.

    Hunde brauchen gesunde und scharfe Zähne, um all das zähe Fleisch, Knochen und Co. zerkauen zu können.

    Anders als der Mensch brauchen sie allerdings keine Zahnbürsten, um ihr Gebiss zu pflegen, damit es gesund bleibt.

    Als sich ein Hundebesitzer entschied, seinem Vierbeiner dennoch eine Zahnbürste vorzustellen, war der Golden Retriever sichtlich davon genervt.

    Der Hund bellte, ärgerte sich und stieß dieses seltsame Ding (die Zahnbürste) zur Seite.

    Das Video der Reaktion vom Golden Retriever auf eine Zahnbürste:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    some people are calling it the biggest rematch since Ali vs. Frazier...it's Gibs vs. toothbrush II 🥊

    Ein Beitrag geteilt von Gibson | The Golden Retriever (@gibsthegolden) am

    Ob der Mensch sich am Ende durchsetzen konnte und der Hund die Bürste ausprobierte, ist nicht bekannt, da das amüsante Video ab einem bestimmten Moment abbricht.

    ng/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    US-Jäger nahe Iran kurz vor Abschuss ukrainischer Boeing gesichtet – Moskau
    Infos zu C-Waffen-Einsatz in Syrien gefälscht? Russland präsentiert der Uno Beweise
    Stoltenberg: Neue Nato-Drohnen können 200 Kilometer weit in Russland „hineinschauen“
    Handelsabkommen zwischen USA und China trifft Deutschland hart – Studie
    Tags:
    Asthma-Mittel, Asthma, Zahnarzt, Zahn, Golden Retriever, Hunderasse, Hunde, Hund