14:38 20 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Sportler fängt Handy während Achterbahnfahrt – spektakuläres Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1584
    Abonnieren

    Manchmal hat man einfach nur Glück. Das kann der Besitzer eines IPhone X glatt von sich behaupten, denn ein Besucher des spanischen Vergnügungsparks Port Aventura hat sein Handy in der Luft aufgefangen. Ein entsprechendes YouTube-Video sorgt bei Internet-Nutzern für Verwunderung.

    Der Neuseeländer Samuel Kempf fing ein iPhone X in der Achterbahn im spanischen Vergnügungspark Port Aventura auf. Den Videobeweis brachte er auf seinen YouTube-Kanal.

    Kempfs unglaublicher Fang geschah letzten Monat, als er in Europa Neuseeland bei der Faustball-Weltmeisterschaft vertrat. Die Aufnahme des Vorfalls erschien aber erst in dieser Woche im Netz.

    „Ich war in Spanien in Port Aventura auf der Shambhala und sah, dass ein Typ einige Reihen vor mir sein iPhone X fallen ließ, “  schrieb er in der Beschreibung der Aufnahme.

    „Kurz gesagt, ich fing es. Die Achterbahn bewegte sich mit mehr als 130 Stundenkilometern(…)das war einmal die schnellste und höchste Achterbahn Europas(…) erst vor kurzem hat sie diesen Titel verloren.“

    Als die Fahrt vorüber war, gab Kempf das Handy seinem Besitzer, der am Boden nach seinem Smartphone gesucht hatte. Als Dankeschön kaufte ihm der Mann das Video, damit sich Kempf an diese unglaubliche Tat erinnern kann.  

    dp/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Manuela Schwesig fordert bei Nord Stream 2 die Grünen heraus: „Sie haben behauptet, dieses Gas...“
    USA erweitern Sanktionen gegen Nord Stream 2
    Reisen nur noch mit Anmeldung? – Spahn-Ministerium plant strengere Auflagen
    „Unethisch“: Deutsche Virologen entschieden gegen Herdenimmunität-Strategie bei Corona-Bekämpfung
    Tags:
    Handy, Sportler, Neuseeland, Spanien