08:55 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3400
    Abonnieren

    Mit einem Gebet wollten sich ein Gouverneur, ein Mufti und ein Polizeichef in der Türkei bei den Bienen für die gute Saison bedanken. Diese waren davon allerdings nicht begeistert.

    In der Region Bahçesaray im Südosten des Landes wollte der lokale Gouverneur zusammen mit dem Mufti und dem Polizeichef ein Gebet für die Bienen halten, schreibt das Portal „Ilerihaber“. 

    Für das gemeinsame Gebet stellten sich die Amtsträger medienwirksam vor einen Bienenstock. Doch die Bienen waren über den Besuch offenbar nicht erfreut. Wie Bilder im Internet zeigen, mussten die hohen Gäste die Flucht ergreifen, um sich vor den plötzlich aggressiv gewordenen Insekten zu retten.

    leo

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Kurvige Influencerin versteckt Kamera in ihren Leggins und filmt heimlich Männer-Blicke – Video
    Fischer staunen nicht schlecht: 750-Kilo-Teufelsrochen versehentlich aus dem Wasser gezogen – Video
    Tags:
    Mufti, Gebet, Attacke, Bienen, Türkei