08:16 22 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russlands Verteidigungsministerium zeigt Iskander-Rakete beim Test-Einsatz – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    81005
    Abonnieren

    Das russische Militär hat im Rahmen der Übungen „Zentr-2019” in Kasachstan eine Iskander-Rakete erfolgreich gestartet. Aufnahmen davon hat Russlands Verteidigungsministerium veröffentlicht.

    Bei dem Test auf dem Gelände Saryschagan wurde ein nachgebildetes Modell eines Terroristenverstecks zerstört. Dies sei der erste Einsatz des Raketensystems „Iskander-M”  in Kasachstan gewesen, hieß es aus dem Ministerium.

    Die Militärübungen „Zentr-2019” finden vom 16. bis 21. September 2019 unter der Leitung des russischen Generalstabschefs Waleri Gerassimow statt. Daran sind rund 128.000 Militärangehörige beteiligt.

    Der Raketenkomplex „Iskander-M” ist für das Zerstören von Kleinzielen bestimmt. Dazu gehören Raketenkomplexe, Mehrfachraketenwerfersysteme, Fernartillerie, auf Flugplätzen stehende Flugzeuge und Hubschrauber sowie Kommando- und Vermittlungsstellen. Das Fla-Raketensystem S-400 spielt neben den Iskander-Anlagen und den Anti-Schiff-Raketenkomplexen „Bastion” im Konzept A2/D2 die Hauptrolle.

    jeg/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Tomsker Hotel macht Ergebnisse der Untersuchung von Nawalnys Zimmer publik
    „Die Weltpolitik braucht EU und Außenminister Maas nicht mehr“ – Kritik von AfD
    Debatte um Nord Stream 2: Manuela Schwesig und Dietmar Bartsch wettern gegen die Grünen – Video
    Spahn kündigt neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit an
    Tags:
    Video, Übungen, Kasachstan, Iskander-M, Verteidigungsministerium Russlands