21:10 14 November 2019
SNA Radio
    Videoklub

    Chaos beim Shopping: Amerikaner dringt mit Auto in Einkaufszentrum ein - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3126
    Abonnieren

    Bei Chicago (US-Bundesstaat Illinois) ist ein 22-jähriger Chevrolet-Fahrer durch ein Einkaufszentrum gefahren und hat dabei mehrere Geschäfte zerschmettert, wie die Zeitung „Chicago Sun-Times“ schreibt.

    Der Vorfall ereignete sich am vergangenen Freitag in der Gemeinde Schaumburg. Der vom jungen Mann geführte Geländewagen war zuerst in ein im Shopping Center gelegenes Café eingedrungen und dann durch eine Handelsgalerie gefahren. Das Fahrzeug riss einen Ladentisch nieder, zertrümmerte ein Schaufenster und rammte eine Säule.

    Der Amokfahrer wurde schließlich von zwei Besuchern festgenommen, die sich als außer Dienst befindliche Polizisten erwiesen. Sie überstellten den Täter an Berufskollegen, als diese vor Ort eintrafen.

    Bei dem Vorfall wurde niemand ernstlich verletzt. Allerdings mussten sieben Menschen ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen, drei von ihnen wurden in ein Krankenhaus gebracht.

    Die Polizei geht davon aus, dass der Täter keine Terrorabsicht gehabt habe. Der Vater des Sonntagsfahrers verwies auf dessen „besonderen“ Gesundheitszustand.

    ls/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos