11:04 10 Juli 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Russlands Verteidigungsamt filmt Start einer Sojus-Rakete

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2603
    Abonnieren

    Das russische Verteidigungsministerium hat ein Video über das Abheben einer Trägerrakete vom Typ Sojus-2.1v mit einem Militärsatelliten an Bord veröffentlicht. Der Start erfolgte ordnungsgemäß am Montag um 18.52 Uhr MEZ vom nordrussischen Raumbahnhof Plessezk.

    Nach vorliegenden Angaben hat der „Inspektionssatellit“ die vorgegebene Umlaufbahn erreicht.

    Dem Verteidigungsministerium zufolge ermöglichen es die optischen Geräte an Bord des Satelliten, die Erdoberfläche aufzunehmen.

    Am 4. November wurde bekannt, dass die französische Korporation Arianespace den Start einer Ariane-5-Rakete auf unbestimmte Zeit verschoben habe. Die Rakete sollte am Sonntag vom Raumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana starten und einen ägyptischen und einen britischen Telekommunikationssatelliten im Orbit aussetzen.

    ls/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Entschuldige mich bei allen“: Abschiedsbrief von tot aufgefundenem Seouler Bürgermeister entdeckt
    Läster-Attacke: „Mahlzeit, Frau Bundeskanzlerin“ – Spottrede von EU-Abgeordnetem Sonneborn
    Nach UN-Blockierung: Russland bereitet neuen Resolutionsentwurf zu Syrien vor