00:48 28 Februar 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    Berliner Libyen-Konferenz und Entwicklungen danach (30)
    8033615
    Abonnieren

    Die Organisatoren der Berliner Konferenz haben für einen kurzen Moment den Präsidenten Russlands vor der Fotozeremonie der Berliner Libyen-Konferenz „verloren“.

    Auf dem entsprechenden Video kann man sehen, wie die Bundeskanzlerin rumschaut, ob alle Politiker für ein gemeinsames Foto bereitstehen, und zusammen mit dem UN-Generalsekretär Antonio Guterres die Abwesenheit des Kremlchefs bemerkt. Dann schauen Merkel, Macron und Guterres nach links und rechts und entdecken den kommenden Präsidenten. Sobald Putin seinen Platz eingenommen hat, beginnt die Fotozeremonie.

    ​Im Berliner Bundeskanzleramt hat heute die Libyen-Konferenz stattgefunden. Bundeskanzlerin Angela Merkel begrüßte die Teilnehmer aus zwölf Staaten und von vier internationalen Organisationen. Nach Angaben von Reuters und dpa haben sich die Teilnehmer nach stundenlangen Verhandlungen auf einen Waffenstillstand und das Waffenembargo für das nordafrikanische Land geeinigt.

    aa/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Berliner Libyen-Konferenz und Entwicklungen danach (30)

    Zum Thema:

    Idlib: Türkische Militärs unter Beschuss geraten – neun Tote
    Syrische Luftverteidigung wehrt türkische Angriffsdrohne in Idlib ab
    Nach Tötung Soleimanis: Abgeordnete der Linksfraktion stellen Strafanzeige gegen Merkel
    Kampf gegen Russlands „Brain drain“: Putin nennt zwei Wege
    Tags:
    Zeremonie, Foto, Angela Merkel, Emmanuel Macron, Putin, Libyen-Konferenz