10:18 18 Februar 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1317319
    Abonnieren

    Ein Startup-Unternehmen aus der zentralrussischen Stadt Kostroma hat einen unikalen Amphibien-Geländewagen BigBo entwickelt, der sowohl eine beeindruckende Geländefähigkeit als auch viel Komfort aufzuweisen hat.

    Das Fahrzeug wiegt zwei Tonnen und verfügt über Räder mit einem Durchmesser von mehr als anderthalb Metern. Der SUV kann Wasserhindernisse, Sümpfe und Eislöcher, unwegsames Gelände, Schnee und Wälder bewältigen sowie mit dünnem Eis bedeckte Flüsse überqueren.

    Luxus-SUV

    Wie der Projektleiter Andrej Smirnow gegenüber Sputnik Mundo erklärte, kostet das Auto rund 95.000 US-Dollar (86.000 Euro). Der hohe Preis beruhe darauf, dass es sich beim BigBo um einen Luxuswagen handle.

    „Die wichtigste Besonderheit ist das automatische Getriebe. Dieses ermöglicht es jedem, den SUV komfortabel zu fahren“, so der Projekt-Chef.

    Das Fahrzeug hat fünf bequeme und dazu noch zusätzliche Sitze. Es kann vollständig geschlossen sein, sich leicht in einen Pickup oder sogar in ein Cabriolet verwandeln. Der BigBo ist für Jagd, Angeln und Familienausflüge bestimmt sowie für Unternehmen, die in unwegsamem Gelände arbeiten.

    mo/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Wegen 12-Punkte-Plans für Donbass: Ischinger als Staatsfeind der Ukraine gelistet
    Bildretusche aus Platzmangel? – MDR muss sich für Veränderung von Demo-Foto rechtfertigen
    „Werden sogenannte Zivilgesellschaft trockenlegen“ – AfD-Politiker Höcke auf Pegida-Demo in Dresden
    Tags:
    SUV, Geländewagen