14:49 18 Februar 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Einfach herzerwärmend: Kanadier befreit drei Katzen aus Eis - mit Kaffee – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2800
    Abonnieren

    In Kanada kann das Wetter sehr gefährlich werden, und drei Kätzchen mussten dies am eigenen Leib erfahren. Ihre Schwänze waren nämlich festgefroren. Als ein Kanadier sie sah, musste er improvisieren, um sie zu retten, und dafür hatte er nichts anderes als heißen Kaffee parat. Die Rettung nahm er auf Video auf und veröffentlichte es auf Facebook.

    Der Kanadier Kendall Diwisch war bei der Arbeit auf drei kleine Kätzchen gestoßen. Ihre Schwänze waren festgefroren, so dass sie mindestens die ganze Nacht dort gesessen haben müssen. Diwisch versuchte spontan etwas Eigenartiges: Er hatte im Auto noch seinen heißen Kaffee stehen. Der Mann ging also zurück zum Auto, nahm seine Thermosflasche und goss das heiße Getränk über die Schwänze. Nach einiger Zeit waren die kleinen Tiere endlich befreit.

     Er nahm die Haustiger mit zu sich nach Hause, wo Essen und ein Bad auf sie warteten. Und einige Tage später fanden alle drei einen neuen Besitzer, der sich entschloss, das Trio nicht zu trennen und gleich alle zu nehmen.

    Später kommentierte die Tierrettungsgesellschaft „Cause for Critters“ auf ihrer Facebook-Seite: „Vielen Dank Kendall, dass du sie gerettet hast, und der Trider-Familie dafür, dass ihr (den Katzen) ein Zuhause gegeben habt. Wir sind so glücklich, dass ihre Geschichte ein fantastisches Ende haben wird.“

    dg/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Haftars Armee meldet Zerstörung von türkischem Schiff mit Waffen und Munition in Hafen von Tripolis
    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Dokumente zu MH17 sollen zeigen: Kein Buk-System in der Nähe von Abschussort registriert
    Tags:
    Eis, Kanada, Katzenbaby, Katzen