15:07 04 April 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Leise rieselt der Dreck: In Kasachstan schneit es schwarzen Schnee – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    7851
    Abonnieren

    Die Einwohner der kasachischen Stadt Temirtau posten aktuell besorgte Videos und Bilder von ungewöhnlichen Niederschlägen – denn der Schnee hat eine andere Farbe als gewöhnlich. Die Ursache für das Phänomen soll nun das Umweltministerium klären.

    Auf den veröffentlichten Bildern sind zugeschneite Straßen und Stadtteile zu sehen, die mit schwarzem Schnee bedeckt sind. Augenzeugen vermuten, dass örtliche Industrieunternehmen dafür verantwortlich sind.

    Das kasachische Umweltministerium meldete sich bereits zu dem Vorfall.

    ​„Die Behörde wird die Betriebe der Stadt sowie deren Einhaltung des Ziels zur Verringerung des Belastungsgrades der Umwelt bei schlechten Wetterverhältnissen überprüfen“, schrieb der kasachische Umweltschutzminister Magsum Mirsagaliew auf Twitter.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от Форум Караганда (@forkrg)

    Nicht zum ersten Mal fiel in der Gegend schwarzer Schnee vom Himmel. Bereits 2018 wurde ein gleicher Zwischenfall registriert. Damals war das Unternehmen ArcelorMittal Temirtau an der Verschmutzung schuld.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    „Unsere Zahlen sind Unsinn“ – Deutscher Chef des Weltärztebundes über Corona-Krise
    Russische Resolution über Abschaffung von Sanktionen im UN-Sicherheitsrat blockiert
    Keine Infektion über Türklinken und zu viele Spekulationen – Virologe zu Corona-Krise
    Tags:
    Verschmutzung, Schnee, Umwelt, Kasachstan