14:11 26 September 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2916741
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat in der traditionellen Rede zur Lage der Nation die Erfolge seiner Amtszeit ausgiebig gelobt. Die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Demokratin Nancy Pelosi, schien aber von der Ansprache wenig beeindruckt zu sein – das Redemanuskript zerriss sie vor den im Saal anwesenden Kameras.

    Nachdem US-Präsident Donald Trump eine Rede an die Nation im US-Parlament gehalten hatte, hat die Sprecherin des Repräsentantenhauses, die Fraktionschefin der Demokraten Nancy Pelosi, in aller Ruhe demonstrativ Trumps Redetext in zwei Teile zerrissen.

    Anschließend wurde sie von einem Journalisten um eine Stellungnahme gebeten, aus welchem Grund die Politikerin das getan habe. Darauf soll sie Folgendes geantwortet haben: „Weil es angesichts der Alternativen die höflichste Variante war.“ . Sie bezeichnete die Rede als „Manifest der Unwahrheiten”. 

    Kurz vor Beginn seiner Rede hat der US-Präsident Nancy Pelosi einen traditionalen Handschlag verweigert. Pelosi ist die Anführerin der demokratischen Opposition im Kongress und gilt als eine der wichtigsten politischen Gegnerinnen von Donald Trump. Sie ist eine der treibenden Kräfte gegen den US-Präsidenten im Amtsenthebungsverfahren, das am Mittwoch aller Voraussicht nach mit einem Freispruch durch die republikanische Mehrheit im Senat endet.

    isch/msch/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Wer kommt zu den TV-Polittalks? Neue Studie deckt „Cliquenbildung“ auf
    Moskau: OPCW überschritt im Fall Nawalny ihre Befugnisse
    Nowitschok-Erfinder im großen Interview zu Nawalny: „Wenn das eine Vergiftung gewesen wäre ...“
    Absturz ukrainischer An-26: Opferzahl gestiegen, Flugschreiber gefunden
    Tags:
    Demokratische Partei der USA, USA, Nancy Pelosi, Donald Trump