13:03 29 November 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    10661
    Abonnieren

    Ein französischer Biologe hat im namibischen Etosha-Nationalpark eine Löwin gefilmt, die eine Leopardin zu jagen versuchte. Die einzigartigen Aufnahmen veröffentlichte der YouTube-Kanal Kruger Sightings.

    Der Autor des Videos, der 24-jährige Safari-Guide Valentin Lavis, erzählte gegenüber der Webseite „Latest sightings“ Näheres über seine Erfahrung. Er sei mit zwei Touristen mit einem Allradfahrzeug unterwegs gewesen, als sie eine Löwin neben einem Bach bemerkt hätten. Daneben sei ein kleineres Tier gewesen – eine Leopardin.

    „Nach wenigen Sekunden hat die Löwin begonnen, sich an die junge Leopardin anzuschleichen. Dieser war der Präsenz der Löwin überhaupt nicht bewusst gewesen!“

    Leopardin flieht in die Büsche

    Als die Leopardin ihre Verfolgerin bemerkte, hätten die beiden Raubkatzen für einen Augenblick einander angestarrt. Die Löwin sei gesprungen, ihre Beute habe sich aber umgewandt und sei schnell in ein Dickicht geflohen.

    Die Reisenden beobachteten Lavis zufolge rund eine Stunde lang, wie die Leopardin sich in einem Dornbusch „völlig erschrocken und wachsam“ verborgen habe. Als die Touristen wegfahren mussten, habe das verängstigte Tier immer noch im Busch gesessen.

    mo/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Europa als „Gaskammer von Soros”: Ungarischer Museumsleiter nennt Polen und Ungarn „die neuen Juden”
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Von Russen für Russland-Film gefeiert: Deutscher über seine Erlebnisse im „riesengroßen Mysterium“
    Tags:
    Leoparden, Löwen, Namibia