SNA Radio
    Videoklub

    Fluggäste retten sich aus türkischer Boeing: Reifenbrand bei Landung in Düsseldorf – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    291035
    Abonnieren

    Am Samstagnachmittag ist am Flughafen Düsseldorf eine Maschine der türkischen Fluggesellschaft Pegasus evakuiert worden. Der Grund: Bei der Landung stand ein Reifen in Flammen. Videos aus dem Netz zeigen, wie sich die Passagiere über Notrutschen aus dem Flugzeug retten.

    Der Pegasus-Flug PC1003 war am Samstag vom Airport Istanbul-Sabiha-Gökcen nach Düsseldorf unterwegs.

    ​​

    Bei der Landung in Düsseldorf soll allerdings ein Flughafenmitarbeiter auf einen brennenden Reifen aufmerksam geworden sein. Daher entschied der Pilot der Maschine, dass alle 163 Passagiere vorsichtshalber die Boeing 737-800 über die Notrutschen verlassen müssen.

    ​Die veröffentlichten Aufnahmen dokumentieren unter anderem, wie die Feuerwehr eintrifft. Medienberichten zufolge kam bei dem Zwischenfall niemand zu Schaden.

    Anfang des Monats war ein Pegasus-Flugzeug bei der Landung am Istanbuler Flughafen Sabiha Gökçen in drei Teile zerbrochen. Dabei verloren drei Menschen ihr Leben und 179 weitere wurden verletzt.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Sachsen kündigt Wende bei Corona-Einschränkungen an
    US-Kriegsschiff holt Drohne mit Laser-Kanone vom Himmel – Video
    Zum Schutz vor Diversanten: Russische und syrische Militärs absolvieren Manöver im Hafen von Tartus
    Geschlossene Basis? Kaliningrader Gouverneur attestiert Trumps Berater „mangelnde Vorbereitung”
    Tags:
    Pegasus Airlines, Düsseldorf, Reifen, Boeing-737