17:50 02 Juli 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Krake „begräbt“ sich im Meeresgrund – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3360
    Abonnieren

    Wie vom Erdboden verschluckt: Ein Meeresbiologe hat bei einem Tauchgang in der Bucht Port Phillip an der Südküste Australiens spannende Aufnahmen gemacht. Sie zeigen, wie eine Krake im Sand verschwindet.

    Der Taucher Jules Casey filmte, wie sich ein Krake zuerst langsam über dem Meeresgrund bewegte und schließlich seine Tentakeln in den Sand bohrte.

    Wenige Sekunden später verschwand der Kopffüßer zur Gänze im Sand.

    Bei der Spezies handelt es sich um die Südliche Sandkrake (Octopus kaurna), die in den Gewässern um die Große Australische Bucht und Tasmanien beheimatet ist. Im Sand verstecken sich die Tiere vor Angreifern.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Protest gegen die Corona-Maßnahmen: Schausteller blockieren Berlin
    „Hartz IV reicht kaum zum Leben“ – Berliner Senat kritisiert Bundesregierung
    Russland befindet sich noch im Entwicklungsstadium - Putin
    Venezuelas Goldreserven: High Court urteilt zugunsten Guaidos und erkennt ihn als Staatsсhef an
    Tags:
    Australien, Kraken