21:29 02 Juli 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Clooneys 14-Millionen-Euro-Villa „geht unter“ – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    15010
    Abonnieren

    Die Villa des Hollywood-Stars George Clooney und seiner Frau, der Rechtsanwältin Amal, im britischen Dorf Sonning in der Gemeinde Berkshire steht zum Teil unter Wasser. Schuld daran ist der Sturm Dennis, der über Großbritannien fegte, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ schreibt.

    Nach dem Unwetter ist der Pegel der Themse so stark gestiegen, dass der Tennisplatz, der Garten und die Veranda der Clooneys unter Wasser stehen.

    Die Villa, die im 17. Jahrhundert gebaut wurde, blieb unbeschädigt.

    Die Clooneys hatten die Villa 2014 gekauft. Der Umbau des Hauses dauerte 18 Monate lang.

    Es ist nicht das erste Mal, dass das Anwesen überflutet wurde. Laut der Zeitung stand 2016 der Garten unter Wasser.

    dd/ae

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Punktgenau gegen Terror: Was Russland mit Iskander-Raketen in Syrien macht
    Russland befindet sich noch im Entwicklungsstadium - Putin
    Truppenübungsplatz in Bayern: Sechs US-Fallschirmspringer bei Übung verletzt – drei schwer
    Tags:
    Überschwemmung, George Clooney, Amal Clooney