SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    6481
    Abonnieren

    Die Überwachungskamera eines Schießclubs in der türkischen Stadt Antalya hat aufgenommen, wie ein Einbrecher kurz nach dem Eindringen das Gebäude verließ, nachdem er sein eigenes Spiegelbild gesehen hatte. Dies berichtet das Online-Portal Daily Mail.

    Die Videoaufnahme zeigt, wie ein Mann in einem Kapuzenpullover durch ein zerbrochenes Fenster kletterte. Dann ging er in einen Raum, in dem ein großer Spiegel hing. Der Dieb sah sein Spiegelbild und rannte schnell zum Fenster zurück. Er drehte sich dabei um, um festzustellen, ob er nicht verfolgt wurde.

    Alper Uçar, der Besitzer des Schießclubs, sagte, er habe von dem Einbruch erfahren, als der Alarm ausgelöst wurde. Er sei fünf Minuten später am Tatort eingetroffen.

    Zuvor hatten britische Medien berichtet, dass eine Sexpuppe Diebe abschreckte, die in die Kunstgalerie Demuz Art in der britischen Stadt Worthing (West Sussex County) eindrangen. Die Angreifer sahen eine realistische 180 Zentimeter große Silikonpuppe, die auf einem Sofa lag, und verschwanden mit 1000 Pfund Sterling, die sie zuvor in dem Raum gefunden hatten.

    ac/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Unprofessionelles“ Manöver: USA melden Abfangen von Aufklärungsjet durch russische Su-35 – Video
    „Bild“ denunziert Drosten – und verbreitet dabei dreiste Fake-News
    Urlaub nur mit negativem Corona-Test? – Medienbericht über Regierungspläne
    „Wenig innige Liebe“ der Ostdeutschen zu Russen – Historiker: Besatzer? Selbstverständlich! Aber...
    Tags:
    Video, Dieb, Einbrecher, Türkei