14:34 02 Juni 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    7769
    Abonnieren

    In einem Kaufhaus der südrussischen Schwarzmeerstadt Sotschi ist nach Polizeiangaben eine Massenschlägerei ausgebrochen. Das im Netz aufgetauchte Video des Zwischenfalls zeigt, dass viele der sich prügelnden Männer ungewöhnliche Kleidung tragen.

    Das Handgemenge habe sich am 7. März ereignet, teilte ein Polizeisprecher in der Region Krasnodar gegenüber Sputnik mit.

    Die Aufnahmen aus dem Einkaufszentrum Moremoll erschienen im russischen Sozialnetzwerk VKontakte. Einige der sich an der Prügelei beteiligenden Männer tragen Frauenkleider und Schuhe mit hohen Absätzen.

    „Die Teilnehmer der Auseinandersetzung sind festgenommen worden. Polizeibeamte führen eine Überprüfung durch“, so der Sprecher.

    Konflikt nach mutmaßlichem Diebstahlversuch

    Die als Frauen gekleideten Männer seien mit dem Wachpersonal in Streit geraten, berichten russische Medien unter Berufung auf Augenzeugen. Die Verkleideten hätten offenbar versucht, einen Laden zu bestehlen. So sei es zum Handgemenge gekommen.

    mo/mt/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Grenell als US-Botschafter in Deutschland zurückgetreten
    Fall George Floyd: Gerichtsmediziner-Büro in Minnesota nennt Todesursache
    Unbekanntes Objekt unter SpaceX-Rakete entdeckt: Ufo-Jäger nehmen Livestream unter die Lupe – Video
    Tags:
    Sotschi, Russland