13:11 03 Juni 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Ausgehungert wegen Coronavirus: Affen-Horden liefern sich Massenschlacht um Banane – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)
    5193
    Abonnieren

    Schwere Zeiten wegen des Coronavirus sind auch für die Tiere angebrochen: So leiden nun Affen wegen der fehlenden Touristen in Thailand, die sie normalerweise füttern. Ein Video aus Lopburi zeigt einen erbitterten Kampf der Tiere um eine einzige Banane.

    Diese unglaublichen Szenen, die aus der thailändischen Stadt Lopburi stammen, zeigen eine Affenschlacht auf offener Straße. 

    Als ein Affe laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ eine Banane entdeckt, geraten die hungrigen Tiere aneinander. 

    Hunderte Affen, die früher von zahlreichen Touristen gefüttert wurden, müssen nun erbittert um die Frucht kämpfen

    „Die wirken viel mehr wie wilde Hunde als Affen. Sie sind völlig ausgerastet wegen eines Stücks Futter. Ich habe die Affen noch nie so aggressiv gesehen“, wird eine Augenzeugin von der Zeitung zitiert.

    Wegen des Coronavirus reisen weniger Touristen in die Stadt, infolge bekommen die Tiere kein Futter und müssen nun um das Überleben kämpfen.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (198)

    Zum Thema:

    Britische Kampfjets fangen russischen Aufklärungsjet ab – Royal Air Force
    Die „heilige Angela“? Oskar Lafontaine platzt bei „Jubelarien“ für Bundeskanzlerin der Kragen
    Massenproteste in den USA: Besitzer schützt russisches Restaurant vor Randalierern – Video
    Tags:
    Tourismus, Affen, Thailand, Coronavirus