23:41 24 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Unbekannte Seekreatur lässt haiähnlichen Fisch bluten und an Land springen – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    53926
    Abonnieren

    Die Unterwasserwelt ist faszinierend, aber manchmal auch erschreckend. Ein Video aus dem Netz zeigt, wie ein haiähnlicher Fisch von einem nicht identifizierbaren Wesen gejagt wird.

    Die beängstigenden Aufnahmen wurden kürzlich von einem User auf Twitter veröffentlicht.

    ​Zu sehen ist, wie ein großer haiähnlicher Fisch in eine kleine Bucht gedrängt wird. In seiner Verzweiflung springt der Fisch sogar aus dem Wasser auf die Steine. Dabei ist zu erkennen, wie Blut aus seinem Maul strömt.

    In der nächsten Sekunde springt der Fisch zurück ins Wasser, das sich von dessen Blut rot färbt.

    Die brutalen Aufnahmen stießen eine heiße Diskussion an.

    Einige Kommentatoren glauben, dass es sich bei dem Fisch um einen Zwergpottwal handelt. Diese können eine Wolke rotbrauner Flüssigkeit absondern, die vermutlich als Abwehrmechanismus dient.

    Was sich aber genau abgespielt hat, wird ein Rätsel bleiben.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    „Das ist wirklich fatal“ – Worauf Manuela Schwesig bei den Grünen aufmerksam macht
    Auf welche Waffe die Nato im Konflikt gegen Russland setzen soll – US-Denkfabrik
    Erdogan empfiehlt Macron „Behandlung der Psyche“
    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Tags:
    Blut, Fisch, Natur, Tierwelt