13:29 21 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    US-Jugend ignoriert Corona und feiert heftig weiter - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (200)
    145711
    Abonnieren

    Statt zu Hause zu bleiben, um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus einzudämmen, strömen Tausende Studenten im US-Bundesstaat Florida an die Strände und in die Bars, um den Spring Break - die Frühjahrsferien - zu feiern. In der Zeit der Corona-Epidemie sind solche Bilder, die nun im Netz auftauchen, kaum zu glauben.

    Während Donald Trump sich selbst „gewissermaßen als Präsident in Kriegszeiten“ bezeichnet, geben die US-Studenten trotz der Coronavirus-Pandemie Partys, gehen in Bars und Clubs und drängen sich wie die Sardinen in der Dose auf den Stränden von Florida.

    Das ignorante Verhalten der US-Jugend gefährdet besonders die Risikogruppen und kann zu vermeidbaren Todesopfern führen.

    ​Im US-Bundesstaat Florida wurden nach den Angaben der Johns Hopkins University bereits acht Corona-Todesfälle registriert.

    ​In den USA liegt die Zahl der Todesfälle nach Berechnungen der Universität bei 150. Die Zahl der registrierten Infektionsfälle liegt bei 9415, als genesen gelten 106 Patienten. 

    dd/gs

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Coronavirus-Ausbruch: Aktuelle Entwicklungen zur neuartigen Lungenkrankheit (200)

    Zum Thema:

    Spahn kündigt neue Corona-Strategie für kalte Jahreszeit an
    Deutsche Inspektoren fliegen mit Luftbildaufklärer über Russland
    Unglücklich formuliert? Dieser Satz bringt Lindner in Erklärungsnot
    Tags:
    Coronavirus, Studenten, USA, Florida