07:09 09 April 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Italien in der Corona-Krise: Polizei setzt Drohnen ein – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (332)
    11012
    Abonnieren

    Zur Eindämmung der Corona-Pandemie herrscht in Italien eine landesweite Ausgangssperre, die von der Polizei strikt kontrolliert wird. Für die Überwachung werden nun auch Drohnen eingesetzt, zeigt ein Twitter-Video.

    Ob sich die Bürger an die angeordnete Ausgangssperre halten, wird nun in Italien auch mithilfe von Drohnen kontrolliert.

    ​Nach knapp zwei Wochen einer weitgehenden Ausgangssperre im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Italien verschärft die italienische Regierung erneut die Corona-Maßnahmen. 

    Am späten Samstagabend wurde von der Regierung beschlossen, alle „nicht lebensnotwendigen“ Unternehmen und Fabriken im Land zu schließen.

    In seiner Videobotschaft an die Bürger am Samstagabend sagte Ministerpräsident Giuseppe Conte, dass Supermärkte, Banken, Post und Apotheken davon ausgenommen seien.

    Coronavirus in Italien

    In Italien liegt die Zahl der Todesfälle nach Berechnungen der Johns Hopkins University bei 5476. Die Zahl der registrierten Infektionsfälle liegt bei 59138, als genesen gelten 7024 Patienten. 

    Coronavirus-Pandemie

    Die Weltgesundheitsorganisation hatte am 11. März den Ausbruch des neuen Coronavirus Covid-19 als Pandemie eingestuft. 

    Weltweit wurden laut aktuellen WHO-Angaben bereits mehr als 294.000 Menschen in 187 Ländern infiziert. Registriert wurden knapp 13.000 Todesopfer.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Fisch (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:22 08.04.2020
      18:22 08.04.2020

      Neun Jahre nach Super-Gau: Fischmarkt bei Fukushima öffnet wieder – Video

      Ein Fischmarkt in der Küstenstadt Namie (Präfektur Fukushima) hat am Mittwoch neun Jahre nach dem Super-Gau von Fukushima wieder geöffnet. Dies berichtet das Portal Nippon.com.

    • Nilpferd greift Krokodil mit Antilope im Maul an
      Letztes Update: 17:09 08.04.2020
      17:09 08.04.2020

      Nilpferd greift Krokodil mit Antilope im Maul an - Video

      Touristen in dem südafrikanischen Krüger-Nationalpark haben eine brutale Naturszene beobachtet. Ein Augenzeuge filmte, wie ein Nilpferd ein Krokodil attackierte, das sich zuvor eine Antilope geschnappt hatte.

    • Schwarzes Loch stößt Materiefontäne aus: Forscher zeigen Jet erstmals auf Video
      Letztes Update: 16:57 08.04.2020
      16:57 08.04.2020

      Schwarzes Loch stößt Materiefontäne aus: Forscher zeigen Jet erstmals auf Video

      Vor einem Jahr haben Wissenschaftler das erste Bild eines Schwarzen Loches präsentiert. Nun veröffentlichen die Forscher der sogenannten Event-Horizon-Teleskop-Kollaboration die Aufnahme eines Jets, eines Materiestrahls, der von einem supermassereichen Schwarzen Loch ausgestoßen wird, wie das Portal "Science Alert" berichtet.

    • Urwald
      Letztes Update: 14:38 08.04.2020
      14:38 08.04.2020

      US-Forscher entdecken überfluteten Urwald in Alabama - Video

      Amerikanische Wissenschaftler haben an der Küste des US-Bundesstaates Alabama unter Wasser die Überreste eines prähistorischen Zypressenwaldes entdeckt. Dies hat die Nationale Ozean- und Atmosphärenbehörde (NOAA) der USA mitgeteilt.

    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (332)

    Zum Thema:

    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    Italienische „La Stampa” fordert Entschuldigung vom russischen Verteidigungsministerium
    Strippenzieher hinter den Corona-Kulissen: Wer ist Kanzleramtsminister Helge Braun?
    Tags:
    Drohne, Italien, Polizei, Coronavirus