10:46 05 August 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Weltkriegs-Veteran steigt mit 93 Jahren erstmals in den modernen T-72-Panzer - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    222249
    Abonnieren

    Der 93-jährige Weltkriegs-Veteran Gabdrauf Garejew, der während des Zweiten Weltkriegs den legendären T-34-Panzer gesteuert hatte, ist bei den jüngsten Panzerübungen im Gebiet Orenburg in den modernen T-72B3 gestiegen. Das war sein großer Wunsch, der kurz vor dem 75. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg in Erfüllung gegangen ist.

    Vor der Fahrt mit dem T-72B3 wurde dem Veteranen ein Panzerfahrerhelm mit der Aufschrift „Meteor“ überreicht, was sein Funkruf im Krieg gewesen war.

    Wie die Bilder zeigen, fühlte sich Gabdrauf Garejew am Steruer des Panzers deutlich sicher.

    „Das ist das beste Geschenk nicht nur zu meinem Geburtstag am 14. April, sondern auch zum 75. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg“, wird der Veteran vom Pressedienst des Militärbezirkes Zentrum zitiert.

    Gabdrauf Garejew war im Jahr 1943 mit 17 Jahren an die Front gegangen. Zuerst hatte er Flakschützen geholfen, indem er den Himmel mit einem Scheinwerfer erhellte. Sechs Monate später trat er den Dienst bei den Panzertruppen an. In der Schlacht um Warschau im Jahr 1945 wurde er schwer verletzt und erlitt eine Quetschung. 

    dd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Augenzeuge filmt Inferno in China: Hochspannungsleitung steht nach Blitzschlag in Flammen – Video
    Merkel erschüttert über Explosion in Beirut – schnelle Hilfe geplant
    Gewaltige Explosion im Hafen von Beirut – Videos
    Trump nennt größten Fehler in US-Geschichte
    Tags:
    Veteran, Zweiter Weltkrieg, T-72-Panzer, T-34-Panzer