17:06 18 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    US-Transportpanzer M113 kriegt Sowjet-Bewaffnung – Video aus Vietnam

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2887
    Abonnieren

    Die US-amerikanischen leicht gepanzerten Mannschaftstransporter M113 der Vietnamesischen Volksarmee werden mit sowjetischen Schusswaffen gestärkt, wie das Militärportal Rg.ru schreibt.

    Die noch im Dienst der Armee gebliebenen Fahrzeuge, deren Anzahl sich in den letzten Jahrzehnten auf zweihundert reduzierte, werden in gutem Zustand erhalten. 

    ​Obwohl die vietnamesische Volksarmee über Maschinengewehre vom Typ „Browning M2“ sowie Mehrzweck-Maschinengewehre M60 verfügt, werden die M113 mit sowjetischen überschweren Maschinengewehren NSW und PKM bestückt.

    ​Zusätzlich werden an den Fahrzeugen auch sowjetische Granatwerfer vom Typ SPG-9 Kopjo (dt. „Lanze“)  installiert. 

    Die Bekämpfung von gepanzerten Fahrzeugen, Feldbefestigungsanlagen und ständigen Kampfanlagen, das Vernichten von Truppen innerhalb und außerhalb von Deckungen erfolgt somit aus einer Entfernung von bis zu 1300 Metern.

    Mit Splittergranaten werden im indirekten Richten maximale Reichweiten von 4000 bis 6000 Metern erzielt.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Fall Nawalny: Deutsche Eliten und „Ausdruck eines Niedergangs“ – Experte Fischer knallhart
    Fall Nawalny: Deutschland und OPCW weichen Antworten auf Russlands Fragen aus – Lawrow
    Nord Stream 2: Versorgungsschiff „Iwan Sidorenko“ kehrt nach Kaliningrad zurück
    Tags:
    SPG-9, Schützenpanzerwagen M113