01:08 29 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Das war am Himmel los: Vollmond kommt der Erde besonders nahe – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 100
    Abonnieren

    Ein besonderes Himmelsspektakel war in dieser Nacht in Deutschland zu sehen – der sogenannte Supermond. Videos und Fotos aus dem Netz zeigen das einzigartige Phänomen.

    Dabei näherte sich der Mond der Erde auf 356.908 Kilometer an.

    Die übliche durchschnittliche Erdentfernung des Mondes beträgt 380.000 Kilometer.

    ​Seine Vollmondphase erreichte der Mond am Mittwochmorgen um 4:35 Uhr.

    ​Der Mond ging am 7. April 2020 gegen 19 Uhr im Osten auf und gegen 7 Uhr am 8. April 2020 im Westen unter.

    Der nächste Supermond ist am 26. Mai 2021 zu bestaunen.

    ​dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Vollmond, Supermond