02:34 29 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Massenweise Fische an Krim-Küste angeschwemmt – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2316628
    Abonnieren

    Auf der russischen Schwarzmeerhalbinsel Krim haben die Einwohner der Ortschaft Tschernomorskoje seltene Szenen beobachtet. Tausende Sardellen wurden an die Küste gespült.

    Die Bilder von dem bizarren Naturereignis tauchten kürzlich im Netz auf.

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    Публикация от КРЫМ |СИМФЕРОПОЛЬ |СЕВАСТОПОЛЬ (@more.kryma)

    Die Einheimischen vermuten, dass die Fische von Delfinen an die Küste getrieben worden sein könnten.

    Auch wird erwähnt, dass die Einheimischen die Situation zu ihren Gunsten nutzten. 

    Dabei wurden bis zum Ausklang des Tages alle Sardellen aus dem Wasser gefischt.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Russland, Fische, Krim