22:43 12 Juli 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Frau sichtet seltenes Albino-Tier im Garten – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3650
    Abonnieren

    Ein seltenes Albino-Eichhörnchen ist in der südenglischen Grafschaft Kent auf Video aufgenommen worden. Das Tier, das auf den Namen Snow White (deutsch „Schneewittchen“) getauft wurde, ist kein seltener Gast in dem Garten, wie die Amateurfilmerin gegenüber der „Daily Mail“ berichtete.

    Laut der Hausbesitzerin Sabrina tauchte das seltene weiße Tier erstmals im März 2019 in ihrem Garten auf. Seitdem kehrt das Eichhörnchen regelmäßig zurück, um nach Nüssen und Vogelfutter zu suchen.

    ​Die Aufnahmen zeigen, wie das Tier über den Garten läuft, auf einen blauen Blumentopf klettert und sich auf die weitere Suche begibt.

    Sabrina erzählte, dass sie Vogelfutter sowie Nüsse für das Eichhörnchen im Garten hinterlässt.

    „Es ist ruhig hier. Ich glaube, ihm gefällt es hier bei uns. Wir haben Bäume, auf die es schnell klettert. Es ist sehr rücksichtsvoll“, wird Sabrina von der Zeitung zitiert.

    Dabei betonte die Frau, dass das Nagetier im Vergleich zu anderen Eichhörnchen viel kleiner sei.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Aus Hongkong in USA geflohene Virologin offenbart „Wahrheit“ über Covid-19
    Großeinsatz im Schwarzwald: Mann entwaffnet Polizisten und flüchtet – erste Details bekannt
    Russische Universität meldet erfolgreichen Test von weltweit erstem Corona-Impfstoff
    Tags:
    Tiere, Albino, Eichhörnchen