05:23 28 September 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Verschlungene Liebe: Gefährliche Kobras paaren sich vor Kamera - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 181
    Abonnieren

    In der thailändischen Stadt Chumphon hat eine Rentnerin zwei Königskobras bei der Paarung in ihrem Garten gefilmt, wie das Portal Newsflare berichtet.

    Die pensionierte Lehrerin Khun Ad war gerade dabei, den Rasen in dem Garten zu mähen, als sie zwei Kobras bemerkte. 

    Zuerst war sie von dem Anblick erschrocken. Da die Tiere allerdings eher miteinander beschäftigt schienen, fühlte die Frau sich etwas sicherer und filmte die Kobras.

    Außerdem lud die Frau ihre Nachbarn ein, um die Tiere zusammen zu beobachten.

    Nach der Paarung, die ungefähr 30 Minuten lang dauerte, verschwanden die Tiere schließlich im Gras.  

    Die Rentnerin sagte gegenüber dem Portal, dass sie eine der Schlangen bereits auf ihrem Rasen gesehen habe.

    „Ich denke, es könnte ein Schlangennest in der Nähe geben“, so Ad.

    dd/tm

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Lage in Bergkarabach spitzt sich zu: Moskau ruft zur Feuereinstellung und zu Verhandlungen auf
    Paschinjan-Putin-Telefonat : „Eskalation in Bergkarabach muss verhindert werden“
    Angezeigt, remonstriert, suspendiert! Polizist kämpft gegen Corona-Politik
    Tags:
    Kobra, Thailand