07:14 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Küstenwache folgt Meeresriesen mit Hubschrauber - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 312
    Abonnieren

    Die italienische Küstenwache hat in der Nähe der Insel Elba einen 20 Meter langen Finnwal aus einem Hubschrauber entdeckt und auf Video festgehalten.

    Auf Twitter teilte die Küstenwache mit, dass die Wale zu dieser Jahreszeit ziemlich lange unterwegs bleiben.

    „Die Wale verlassen zu dieser Zeit Lampedusa und schwimmen bis in die Gewässer von Santuario Pelagos in fünf bis sieben Tagen“, hieß es auf Twitter.

    Finnwale, die nächsten Verwandten des Blauwals, sind in allen Ozeanen verbreitet.

    Dabei erreichen die Tiere eine Gesamtlänge bis zu 27 Metern und ein Gewicht bis zu 70 Tonnen.

    dd/mt

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Tags:
    Italien, Wal