11:01 28 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    1583
    Abonnieren

    Der Amerikaner Ben Campbell aus Michigan (USA) hat in einem Geschenkeladen falsche Zähne gekauft, um seiner in der Corona-Quarantäne gelangweilten Familie einen Streich zu spielen. Sein Hund Thomas klaute das Gebiss und wusste genau, was er damit anfangen musste. Das entsprechende Video wurde auf YouTube veröffentlicht.

    Der Hund „testete“ das Fake Gebiss und löste bei seinem Besitzer eine Lachsalve aus.

    „Thomas, was machst du?“, versuchte er Ben auszusprechen.

    Das Video ging im Netz sofort viral.

    „Ich mag es, dass er Zähne im Stil von Tom Cruise hat“, schrieb ein Nutzer.

    „Ich habe gerade das ganze Haus mit meinem Lachen geweckt“, kommentierte ein weiterer User.

    pd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Bund will im November massive Beschränkungen für Freizeit und Reisen – Medien
    „Charlie Hebdo“ zeigt Erdogan-Karikatur als Titelbild – Kritik aus Türkei
    Grenzverletzung verhindert: Su-27 verjagt französische Kampfflugzeuge – Video
    Terror in Paris und Dresden – wie Islamisten aus dem „failed state“ Kosovo Deutschland gefährden
    Tags:
    Coronavirus, Haustiere, Streich, Hund