04:10 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Höchster aktiver Vulkan Eurasiens spuckt Lava – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    3563
    Abonnieren

    In der Nacht zu Sonntag ist aus dem höchsten aktiven Vulkan Eurasiens Kljutschewskaja Sopka, Lava ausgetreten, berichtet das Institut für Vulkanologie und Seismologie der Russischen Akademie der Wissenschaften im Fernen Osten.

    „Der Lavastrom floss über die Südostflanke des Vulkans“, hieß es.

    Laut den Wissenschaftlern dauert die Eruption seit dem 1. November 2019 an. Aus dem Vulkan steigen regulär Dampf-, Gas- und Aschewolken auf, es treten Lavaströmen aus.
    Nach vorläufigen Angaben stellen die Vulkanaktivitäten keine Gefahr für die Einwohner von Kamtschatka dar. Jedoch wurde die Alarmstufe „orange“ ausgerufen.

    Kljutschewskaja Sopka ist ein kegelförmiger Schichtvulkan mit einer Höhe von 4750 Metern und zählt zum Pazifischen Feuerring. Der Durchmesser seines Gipfelkraters beträgt 700 Meter. In 500 bis 3600 Metern Höhe gibt es mehr als 80 Nebenkrater und Schlackenhügel.

    Der Vulkan liegt 30 Kilometer von der Siedlung Kljutschi entfernt, wo etwa 4600 Menschen leben. Die Hauptstadt der Region Kamtschatka, Petropawlowsk-Kamtschatski, mit etwa 181.000 Einwohnern liegt auf einer Distanz von 360 Kilometern.

    dd/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Nord Stream 2: Russisches Rohrlegeschiff verlässt Heimathafen Kaliningrad
    Tags:
    Vulkanausbruch, Vulkan, Kamtschatka