22:56 01 Dezember 2020
SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    82527
    Abonnieren

    Die US-Küstenwache hat unweit der Häfen von Los Angeles und Long Beach eine erhöhte Anzahl von Erdöltankern beobachtet und entsprechende Aufnahmen in den sozialen Netzwerken veröffentlicht.

    Vor dem südlichen Teil des US-Bundesstaates Kalifornien hätten am 24. April 27 Tankschiffe gelegen, hieß es auf der offiziellen Webseite des Amtes.

    „Angesichts der Einzigartigkeit der Situation bewertet die Küstenwache ihr Verfahren und passt es an, um die Sicherheit der ankernden Schiffe und den Schutz der Umwelt zu gewährleisten“, so der Befehlshaber des Coast Guard Sectors Los Angeles/Long Beach, Marshall Newberry.

    Die angestiegene Tankerzahl soll mit dem Preisabsturz auf den Ölmärkten im Zusammenhang stehen. Wegen der Corona-Krise schrumpfte die Erdöl-Nachfrage. Während das Rohölangebot viel zu hoch ist, fehlt die Lagerkapazität.

    mo/sb

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Nord Stream 2: Deutschland genehmigt weitere Rohrverlegung bis Jahresende
    Trier: Auto fährt Passanten in Fußgängerzone an – Tote und Verletzte
    Tags:
    Öltanker, Öl, Kalifornien, USA