02:47 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Videoklub

    F-18 und F-16 über New York: Kampfjets steigen wegen Corona in die Luft – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)
    92024
    Abonnieren

    Die Kunstfluggruppen der US Navy und der US Air Force, Blue Angels und Thunderbirds, sind am Dienstag über New York in die Luft gestiegen. Dies erfolge zu Ehren der Hilfskräfte, die im Kampf gegen das Coronavirus an der vordersten Front stehen.

    Die Kampagne „America Strong“ soll in der Zeit der Corona-Pandemie US-Bürgern Mut machen. Die Aktion wird im ganzen Land stattfinden.

    Als erste Station wurde New York gewählt, das von der Corona-Pandemie am stärksten betroffen ist.

    „Wir freuen uns, über Städte in ganz Amerika zu fliegen, um uns bei den Mitarbeitern des Gesundheitswesens, den Ersthelfern und all den Menschen zu bedanken, die selbstlos in die Bresche springen, um Amerika stark zu halten”, so General Dave Goldfein, Chief of Staff der US Air Force. 

    „Dies ist auch unsere Art zu zeigen, dass wir alle zusammenstehen und dass Amerikas Spirit sich durchsetzen wird”, fügte er hinzu.

    Coronavirus in New York City

    In New York City liegt die Zahl der Todesfälle nach letzten Berechnungen der Johns-Hopkins-Universität bei 18.069. Es wurden bisher 167.478 Infektionsfälle registriert. 

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (536)

    Zum Thema:

    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    Abzug russicher Friedenstruppen aus Transnistrien? Lawrow kommentiert Sandus Vorhaben
    Große Krankenhausstudie: 2020 weniger Intensivpatienten mit Atemwegserkrankungen als 2019
    Riesiger Alligator verschlingt Opfer bei lebendigem Leib: US-Jäger fassungslos – Video
    Tags:
    Blue Angels