14:14 07 Juli 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Koreanische Fischer rammen russisches Schiff - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    297135
    Abonnieren

    Koreanische Fischer sind mit ihrem Boot gegen ein russisches Schiff gefahren. Die Aktion wurde von Bord des russischen Schiffes auf Video aufgenommen.

    Der Vorfall ereignete sich nach den Angaben des Nachrichtenportals Vesti.ru im Japanischen Meer

    Dabei sollen die koreanischen Fischer zuweilen solche Aktionen unternehmen, um ihre Fischnetze vor großen Schiffen zu verteidigen. Öfters greifen sie zu solchen Extrem-Methoden und versuchen somit, die Fahrtrichtung anderer Schiffe zu ändern.

    Normalerweise kommt es bei solchen Aktionen zu keinen Kollisionen. In diesem Fall rammte das Fischerboot jedoch das russische Schiff.

    Nach der Kollision fuhren die Fischer weg. 

    Das Schiff soll dabei nicht beschädigt worden sein.

    Zu dem Vorfall gibt es bislang keine offizielle Stellungnahme.

    dd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Nord Stream 2: Deutsche Gasbranche erfreut über Entscheidung Dänemarks
    Mehrere Gerichte nach Bombendrohungen geräumt
    „Wir erleben den Digitalisierungsboost...Russland ist da führend“ – Coronageschäfte für BMW Russia
    Tags:
    Fischer, Japanisches Meer