SNA Radio
    Videoklub
    Zum Kurzlink
    68310
    Abonnieren

    Die russische Gedenkorganisation „Unser Sieg“ hat ein Video veröffentlicht, in dem Menschen aus verschiedenen Ländern das beliebte sowjetische Lied „Djen Pobedy“ (dt. „Tag des Sieges“) singen.

    Unter den 29 Sprachen, die im Video zu hören sind, sind eine Vielzahl europäischer und asiatischer sowie seltene Sprachen (z.B Ossetisch und Tuwinisch), die in Russland gesprochen werden.

    „Die Einheit aller Nationen gegen den Feind hat die Welt vor dem Faschismus gerettet. Deshalb ist der Tag des Sieges ein Feiertag für alle Menschen auf der ganzen Welt“, hieß es von der Gedenkorganisation.

    Das Lied „Tag des Sieges“ wurde 1975 anlässlich des 30. Jahrestages des Sieges im Zweiten Weltkrieg komponiert. Bei seiner Veröffentlichung eroberte das Lied sofort die Herzen der Menschen und wurde zu einem elementaren Bestandteil der Siegesfeier.

    msch/sb/sna

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    US-Kriegsschiff holt Drohne mit Laser-Kanone vom Himmel – Video
    Zum Schutz vor Diversanten: Russische und syrische Militärs absolvieren Manöver im Hafen von Tartus
    Geschlossene Basis? Kaliningrader Gouverneur attestiert Trumps Berater „mangelnde Vorbereitung”
    Tags:
    multikulturelle Gesellschaft, Russland, Zweiter Weltkrieg, Lied, Siegestag