00:19 24 Oktober 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Tigerpython verschlingt ganzen Hahn direkt vor geschocktem Farmer - Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    0 172
    Abonnieren

    Auf einer thailändischen Farm hat eine zwei Meter lange Python versucht, einen Hahn zu verschlingen. Das Reptil mit vollem Maul wurde von einem Augenzeugen auf Video festgehalten.

    Der Vorfall ereignete sich genau vor einer Woche auf einer Farm in der Provinz Nakhon Ratchasima in der Nordostregion von Thailand.

    "Ich bin in den Hühnerstall gegangen, um die Hähne zu füttern. Dann merkte ich, dass sie viel zu laut sind", wird der Farmer von dem Portal Newsflare zitiert.

    "Dann fiel mir auf, dass ein Hahn fehlt", so der Farmer.

    Auf der Suche nach dem vermissten Vogel stieß der Farmer auf eine Tigerpython, der noch die Hahnfüße aus dem Maul steckten. Dabei soll die Länge des Reptils mehr als 180 Zentimeter betragen haben.

    Der Farmer rief den Rettungsdienst zu Hilfe. Als die Rettungskräfte vor Ort eintrafen, kämpfte das Reptil immer noch mit seiner Beute. 

    Das Reptil, dem der Hahn aus dem Maul gezogen wurde, wurde schließlich an einen abgelegenen Ort abtransportiert und dort in die Natur entlassen.

    dd/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    Lieber Leib und Leben von Deutschen bedrohen? Polizeigewerkschafter Wendt redet Klartext zu Dresden
    Wie die Ukraine zum Brückenkopf der Nato wird
    Legendärer DDR-Zug kehrt auf Schiene zurück
    Tags:
    Thailand, Hahn, Python