SNA Radio
    Videoklub

    100-jährige Russin besiegt Corona-Infektion – Video

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (516)
    4351
    Abonnieren

    Am Mittwoch ist in Moskau eine Patientin genau an ihrem Geburtstag gesund aus dem Krankenhaus entlassen worden. An diesem Tag feierte die Frau ihren 100. Geburtstag sowie den Sieg über die Corona-Infektion.

    Diese Aufnahmen aus einem Moskauer Krankenhaus zeigen, wie die 100-jährige Patientin Pelageja Pojarkowa in einem Rollstuhl und mit einer Gesichtsmaske das Gebäude verlässt. Dabei gratulierten ihr die Ärzte mit einem Blumenstrauß zum Geburtstag.

    Laut der Föderalen medizinisch-biologische Agentur Russlands gilt Pelageja Pojarkowa als die erste Patientin im Land in so hohem Alter, die die Corona-Infektion besiegte.

    Bei ihr wurde eine konservative Behandlung eingesetzt.

    Die 100-Jährige soll sich bei einer Routinebehandlung in einem anderen Krankenhaus mit Covid-19 infiziert haben.

    Die Erkrankung stellt für Ältere und Menschen mit chronischen Erkrankungen eine besondere Gefahr dar.

    Coronavirus in Russland

    Laut dem Operativstab zur Vorbeugung und Bekämpfung der Corona-Infektion liegt die Gesamtzahl der Corona-Infizierten in Russland, also in 85 Subjekten, nach dem Stand von Mittwoch, den 13. Mai, bei 242.271. Bislang wurden insgesamt 2212 Todesfälle registriert. Insgesamt wurden 48.003 Patienten von Covid-19 geheilt.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Themen:
    Corona-Pandemie breitet sich weiter aus – alle Entwicklungen (516)

    Zum Thema:

    Für Menschen lebensbedrohlich: Hasenpest breitet sich weiter aus
    200 Corona-Tote obduziert: Rechtsmediziner plädiert gegen Einschüchterung mit „Killervirus“
    „Weiterhin treu zum russischen Markt stehen“: Logistikunternehmen Kühne+Nagel gedeiht in Russland
    Tags:
    Coronavirus, Russland, Moskau