06:49 29 November 2020
SNA Radio
    Videoklub

    Jagdszenen: Tiger und vor Angst schreiender Wildhund auf Video festgehalten

    Videoklub
    Zum Kurzlink
    2764
    Abonnieren

    Unweit des Kasbani-Flusses im Bundesstaat Karnataka im Südwesten Indiens hat ein Rothund versucht, einen Tiger, der es auf ihn abgesehen hatte, mit einem durchdringenden Geschrei zu verschrecken. Die Szenen wurden von einem Augenzeugen auf Video festgehalten.

    Die Aufnahmen wurden ursprünglich von dem Kanal Five Zero Safaris veröffentlicht. Bekannt wurde der Clip aber erst, nachdem er von einem Naturfotografen auf Twitter geteilt worden war. Der Fotograf habe den Schrei des Rothundes seltsam gefunden.

    ​„Ich habe noch nie zuvor einen Alarmruf von einem Rothund in den Wäldern gehört, weil er selbst ein Raubtier ist“, kommentierte er die Bilder. 

    Der indische Forstbehörden-Mitarbeiter Susanta Nanda legte dazu die Meinung seiner Kollegen dar, dass der Rothund eventuell mit dem Geschrei seinen Nachwuchs vor dem Tiger schützen wollte.

    Der Rothund ist in verschiedensten Klimazonen verbreitet – vom Altai und der Mandschurei bis nach Indien und Indonesien. 

    Die Rudelstärke der Rothunde liegt bei fünf bis zwölf und selten bei über 30 Einzeltieren. 

    Rothunde können sehr gut untereinander kommunizieren. Dafür nutzen sie hohe Schreie, Klickgeräusche und eine Art Pfeifen.

    dd/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Tierwelt, Natur, Tiger, Indien